VereinDigital – Angebote während der Pandemie

Der HVV sammelt die Ideen und Erfahrungen, die hessische Vereine während des Kontaktverbots gemacht haben, um ihre Mitglieder weiterhin zu erreichen. Unter allen Rückmeldungen werden im Anschluss 3 Präsente verlost.

„Es ist noch nicht vorbei, leider!“ Dieser gewichtige Satz des Vizepräsidenten des RKI macht uns allen deutlich, dass wir noch eine Weile mit mit dem sogenannten „Social distancing“ leben werden. Der DOSB hat der Politik ein Angebot zur Wiederaufnahme des organisierten und vereinsbasierten Sporttreibens in Deutschland unterbreitet. Bis es aber soweit ist, wird auch der hessische Volleyball-Sport weiterhin seinen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten und Abstand halten.

Der Sportkreis Fulda-Hünfeld hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fulda und RinkA die Broschüre „Mein Verein digital“ erstellt. Darin werden verschiedene Wege aufgezeigt, mit denen Vereine die „kontaktlose Zeit“ überwinden können. Es ist gleichzeitig ein Aufruf an die Sportvereine, in diesem Bereich selbst aktiv zu werden! Die Verbindung, insbesondere mit den jüngeren Sportler*innen, sollte nicht verloren gehen. 

Wir haben über #hessenvolley in den sozialen Medien erfreut festgestellt, dass eine Vielzahl von HVV-Mitgliedsvereinen bereits vertärkt digital unterwegs ist. Die Vereine versuchen das Fernsein mit einem regelmäßigen Austausch zwischen Spieler*innen und Trainer*innen zu mildern.

Der Hessische Volleyballverband plädiert für den aktiven Einsatz dieser Kommunikationswege, da gerade auch die jüngeren Volleyballer*innen darüber angesprochen werden können. Sie bieten die Möglichkeit, Volleyball in den sozialen Medien zu präsentieren, den Trainingsausfall etwas zu kompensieren und das wöchentliche Hallentraining in Corona-Zeiten einfach mal etwas anders zu gestalten. Sonst vergehen schnell vielleicht ein paar Monate ohne (visuellen) Kontakt. Der Online-Austausch kann außerdem die mögliche Zahl an Vereinsaustritten verringern.

Bisher bekannte Aktionen

Meldet uns Eure Ideen, Veröffentlichungen, Ehrfahrungsberichte an  hvv(@)hessen-volley.de und zeigt uns, wie Ihr Kontakt zu Euren Teams haltet. Bietet Ihr Video-Fitness an? Oder habt ihr andere Wege und Inhalte gefunden, den Zusammenhalt zu stärken? Wir sammeln diese Informationen und werden sie hier für alle zugänglich machen.

Biedenkopf-Wetter-Volleys

Bei den Biedenkopf-Wetter-Volleys läuft eine „Lunge Challenge“. Hier werden Fotos und Videos von Orten gesammelt, an denen kreativ Ausfallschritte trainiert werden können.

Lunge Challenge

Volleyball Internat Frankfurt

Die Jungs vom Volleyball-Internat in Frankfurt zeigen auf Instagram die Übungen, mit denen sie sich zuhause fit halten.

Fotos und Videos bei Instagram

Die SKV Mörfelden hat für Kinder den Kroko-Wettbewerb gestartet, bei dem es jede Woche eine neue sportliche Herausforderung zu meistern gilt. Für Erwachsene gibt es ein kleines Kursagebot bei YouTube.

Kroko-Videos bei Facebook
Kurse bei YouTube

„Wir bleiben am Ball“, heißt es auch beim VC Schöneck. Regelmäßig stellen Trainer*innen Videos zum Mitmachen, Verstehen und Verbessern bereit.

Videos bei Facebook

VC Wiesbaden

Benjamin Corts, Volleyball-Lehrertrainer in Wiesbaden, „trifft“ sich regelmäßig mit seinen TFG-Gruppen über die Video-Plattform Zoom. Er zeigt die Übungen und die Spieler*innen folgen seinen Anweisungen.

Video bei Facebook