U15: DJK Freigericht und VC Wiesbaden sind Hessischer Beachmeister
  06.07.2020 •     Jugend , Beach


Die diesjährigen Landesmeisterschaften der U15 fanden bei den Mädchen in Wald-Michelbach und bei den Jungs in Büdingen statt.

Ohne Satzverlust haben die Jungen der DJK Freigericht die U15-Vereinsmeisterschaft im Beachvolleyball gewonnen und sich souverän für die Deutschen Meisterschaften im September in Dachau qualifiziert.

Beim Quasi-Heimspiel auf der Anlage des Nachbarvereins VBC Büdingen konnte man den Erfolg von zwei Monaten intensivem Beach-Training besichtigen, denn die Jungs hatten teilweise täglich mehrere Stunden lang den Sand umgepflügt, sobald die Plätze wieder freigegeben waren. Das spannendste Spiel des Tages lieferten sich Eintracht Wiesbaden und der TV Biedenkopf im Modus 4 gegen 4, das Biedenkopf schließlich 26:24 gewann. Landestrainer Ennio Giordani ehrte schießlich die verdienten Sieger, insgesamt gewann Freigericht vor Kriftel 1, Biedenkopf, Wiesbaden und Kriftel 2.

 Hans Beckmann

Bei den Mächen in Wald-Michelbach sicherte sich der VC Wiesbaden den Titel.

U15w: Hessische Vereinsmeisterschaft

1. VC Wiesbaden
2. Biedenkopf-Wetter-Volleys
3. TuS Eintracht Wiesbaden
4. ÜSC Wald-Michelbach
5. TSV Auerbach
6. TSV Frankenberg
7. SG Rodheim

U15m: Hessische Vereinsmeisterschaft

04.07.2020 | Ausrichter: VBC Büdingen
1. DJK Freigericht
2. TuS Kriftel
3. TV Biedenkopf
4. TuS Eintracht Wiesbaden
5. TuS Kriftel 2