Informationen zum Wettkampfbetrieb in der Halle
  20.08.2020 •     Halle


Die kommende Hallen-Saison wird uns alle vor neue Herausforderungen stellen. Leider nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern vor allem aufgrund der Maßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie.

Um Euch zu unterstützen, haben wir seitens des HVV die Empfehlungen des DVV zu Hygiene- und Schutzmaßnahmen erweitert beziehungsweise auf die hessischen Gegebenheiten angepasst. Insbesondere zur Ermittlung der Risikobewertung haben wir Detaillierungen vorgenommen.

Zusätzlich haben wir mit Vertretern der Jugendkommission Ergänzungen für die besonderen Anforderungen im Jugendspielbetrieb erarbeitet.

Da wir mit einigen Besonderheiten bezüglich des Spielbetriebs rechnen, hat der Vorstand des Hessischen Volleyballverbands auf seiner gestrigen Sitzung weiterhin gesonderte Durchführungsbestimmungen für die Saison 2020/21 erlassen. Diese enthalten Anpassungen, um auf Corona-bedingte Umstände zu reagieren sowie gewisse Erleichterungen für den Spielbetrieb

Solltet ihr bezüglich dieser Dokumente Fragen haben, möchten wir noch einmal auf unseren Dialogtag am 25.08 hinweisen.

Alternativ sendet Eure Fragen gern direkt an  corona(@)hessen-volley.de.

Mit sportlichen Grüßen

 Timo Geppert
Vorsitzender der Landesspielkommission

Anlagen des HVV

Zusätzlich stellt der HVV Vordrucke für die schriftliche Erklärung aller Mannschaftsmitglieder sowie eine Vorlage zur Dokumentation von Fahrgemeinschaften bereit. Bitte beachtet die entsprechenden Aufbewahrungsfristen.

Anlagen des DVV

Zu seinen Handlungsempfehlungen „Zurück zum Volleyballspiel“ im Amateurbereich hat der DVV einige Vorlagen erstellt, die ebenfalls von den Vereinen verwendet werden können.