Hinrunden-Abschluss in der Hessenliga West/Süd
  08.12.2019 •     BFS


Bei dem Großspieltag in Worfelden gab es neben Kaffee und Kuchen, Pizza und Bier auch jede Menge Punkte, Punkte, Punkte.

 

Der Spielplan sah es vor, dass sich am letzten Spieltag alle Teams in einer Halle befanden. Die Gastgeber aus Worfelden schlugen den Teams vor, nach den Spielen ein „get together“ mit Pizza und Bier abzuhalten. Das Angebot wurde gerne angenommen. Auf dem dritten Spielfeld sorgten drei weitere Mannschaften aus der BFS-Bezirksliga Süd für eine volle Halle.

Die drei Spiele in der Hessenliga zeigten wieder einmal, dass an guten Tagen jeder jeden schlagen kann. Das Niveau ist recht ausgeglichen und die Teams verstehen sich sehr gut untereinander. So gibt es selbst bei den wenigen kritischen Schiri-Entscheidungen selten Probleme. Touches oder Netzberührungen werden auch mal selbst von den Spielerinnen und Spielern zugegeben.

Die Partien liefen problemlos ab und anschließend wartete man mannschaftsbezogen auf die Pizzen – hier besteht durchaus noch etwas Optimierungsbedarf. Es waren sich aber alle einig, den letzten Spieltag der Rückrunde ähnliches zu gestalten, um einen würdigen Abschluss der Saison zu haben.

Lieben Dank für die Organisation nach Worfelden.

Bilder vom Spieltag