Guy Feltz, Rechtswart im Bezirk Mitte
  16.01.2018 •     Verband


Liebe Vereinsvertreter, liebe Volleyballerinnen und Volleyballer im Bezirk Mitte, hiermit möchte ich mich Euch als Bezirksrechtswart vorstellen.

In die genannte Position wurde ich 2014 als Nachfolger von Gernot Buseck gewählt. Dadurch bin ich gleichzeitig auch Mitglied der Rechtskommission bzw. des Verbandsgerichts des HVV.

Da ich einerseits als 25-jähriger ein Späteinsteiger in den Volleyballsport bin und zudem noch von 1992 bis 1999 beruflich vorwiegend im Ausland unterwegs war, fällt die Historie meiner Volleyball-Stationen relativ kurz aus. Hier trotzdem ein Überblick:

als Funktionär

  • seit 2004: verantwortlich für den Spielbetrieb des TuS Brandoberndorf
  • seit 2005: verantwortlich für Jugend und Damen des TuS Brandoberndorf
  • seit 2014: Rechtswart Bezirk Mitte und Mitglied der Rechtskommission des HVV

als Schiedsrichter

  • 1986–1991: Schiedsrichter (FTG Frankfurt)
  • seit 2004: wieder Schiedsrichter, Inhaber C-Lizenz

als Trainer

  • 1988–1991: FTG Frankfurt (Hobby-Mixed)
  • seit 2004: TuS Brandoberndorf (Frauen bis BL)

als Spieler

Herren

  • 1984–1991: FTG Frankfurt (Kreisliga/Bezirksliga)
  • 1992–1999: inaktiv wegen Auslandstätigkeiten
  • 2000–2015: TuS Brandoberndorf (Kreisliga/Bezirksliga)

Mixed

  • 1982–1991: FTG Frankfurt
  • 1991–1993: TV Vörde/NRW
  • 1993–1999: GS Wesel/NRW
  • 2000–2014: TuS Brandoberndorf

Bei Fragen oder Anregungen stehe ich Euch jederzeit zur Verfügung.

Guy Feltz
Bezirksrechtswart