Seniorinnen und Senioren

Während die Deutschen Meisterschaften 2021 gerade anstehen, startet der Meldezeitraum für die kommende Saison. Bis Ende November sind die Vereine aufgerufen, Ihre Teams für die Hessischen Meisterschaften anzumelden.

Als Ergebnis einer Umfrage im letzten Sommer, werden erstmals probeweise Wettkämpfe in den Altersklassen Ü59 der Frauen und Ü73 der Männer stattfinden.

Für die Teilnahme wird eine gesonderte DVV-Spielerlizenz vom Typ S benötigt.
 

19.12.2021 – Hessenmeisterschaften
Frauen: Ü31, Ü43 und Ü54 | Männer: Ü35, Ü47, Ü59 und Ü73
22.01.2022 – Hessenmeisterschaften
Frauen: Ü37, Ü49 und Ü59 | Männer: Ü41, Ü53, Ü64 und Ü69
03./02.04.2022 – Regionalmeisterschaften
ggf. Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften
04./05.06.2022 – Deutsche Meisterschaften

Saison 2021/22

SeniorinnenNetzhöheJahrgang
Ü312,24 m1990 und früher
Ü372,20 m1984 und früher
Ü432,20 m1978 und früher
Ü492,20 m1972 und früher
Ü542,15 m1967 und früher
Ü572,15 m1962 und früher
SeniorenNetzhöheJahrgang
Ü352,43 m1986 und früher
Ü412,40 m1980 und früher
Ü472,40 m1974 und früher
Ü532,35 m1968 und früher
Ü592,35 m1962 und früher
Ü642,30 m1957 und früher
Ü692,30 m1952 und früher
Ü732,30 m1948 und früher

Der Meldeschluss für die Saison 2021/22 ist für alle Altersklassen einheitlich der

30. November 2021.

Das Meldeformular ist per Mail an die Geschäftsstelle zu senden.
Nachmeldungen werden angenommen, solange sie eingebunden werden können.

Geschäftsstelle

Hessischer Volleyballverband e. V.
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main

 069 707 4167
 hvv(@)hessen-volley.de


Aktuelles