Die hessische Beachvolleyball-Serie

Die HVV-Beach-Tour umfasst Beach-Turniere in den Landesverbänden von Hessen und Rheinland-Pfalz (VVRP). Sie dient zum einen der Qualifikation zur Hessischen Meisterschaft, dem sogenannten Hessen-Finale über die Hessische Beachvolleyball-Rangliste. Zum anderen ist sie mit ihren Top-Turnieren ein Eckpfeiler der Deutschen Beach-Tour.

Die Beachkommission widmet sich dem Auftrag für alle Leistungsklassen ein erweitertes Turnierangebot zu liefern.

Im Konkreten bedeutet das:

  • zusätzlich zum leistungsstärkeren B-Niveau und den Spitzenklassen A und A+
  • wollen wir mit den C-Turnieren eine neue Basis auch im Breitensport schaffen.

Außerdem wird es nicht mehr nur ausschließlich Damen- und Herrenturniere geben. Auf C- und B-Niveau werden wir auch den Mixed-Bereich bedienen, während wir A und A+-Turniere vorerst weiter nur im Damen und Herrenbereich ausrichten.

Zur Teilnahme an der HVV-Beach-Tour ist eine Lizenz nötig, die für eine Saison sowohl für den Herren- und Damen-, als auch für den Mixed-Bereich gültig ist.

Detaillierte Informationen

Die Zulassung zu Turnieren ist zunächst für alle Teams frei.

Wenn mehr Anmeldungen erfolgen als Startplätze zur Verfügung stehen, geht es nach folgendem Muster:

  • Teams mit 2 gültigen Lizenzen haben Vorrang vor Teams mit 1 Lizenz, die wiederum Vorrang vor Teams mit gar keiner Lizenz haben.
  • Erst danach entscheiden die Ranglisten-Punkte und dann, ob innerhalb der Meldefrist angemeldet wurde.
  • Alle Zulassungen nach Ablauf der Meldefrist erfolgen in der Reihenfolge der Anmeldung.

Offizieller Meldeschluss ist immer zwei Wochen vor dem Turnier am Sonntag. Das bedeutet, auch wenn der Turnierausrichter den Meldekorridor verlängert, geht die Zulassung zum Hauptfeld für diese Teams nach Zeitpunkt der Anmeldung.

Beispiel für ein Turnier mit 12 Teams im Hauptfeld

Die Teams auf Platz 13 und 14 haben dabei später als Team 12 im Hauptfeld gemeldet.

ZulassungPlatzLizenzenPunkteAnmeldung
Hauptfeld12180Meldefrist
Hauptfeld22170Meldefrist
Hauptfeld32160Meldefrist
Hauptfeld42150Meldefrist
Hauptfeld52140Meldefrist
Hauptfeld62130Meldefrist
Hauptfeld72120Meldefrist
Hauptfeld81210Meldefrist
Hauptfeld91200Meldefrist
Hauptfeld10112Meldefrist
Hauptfeld1117Meldefrist
Hauptfeld1200Meldefrist
Sonntag – 2 Wochen vor Turnierstart
1. Nachrücker1300Meldefrist
2. Nachrücker1400Meldefrist
3. Nachrücker15227021.05.
4. Nachrücker16230022.05.
5. Nachrücker1728023.05.
6. Nachrücker1814024.05.
7. Nachrücker19132025.05.
8. Nachrücker20240026.05.

Um den Beachvolleyball in Hessen wieder attraktiver zu machen, suchen wir immer neue Ausrichter, neue spektakuläre Locations und tolle Turniere.

Dazu einfach die Ausrichterbewerbung für die HVV-Beach-Tour ausfüllen und uns zuschicken.

Wir versuchen in der Kommission so gut es geht die Termine zu koordinieren. Wir möchten möglichst vermeiden, dass Wochenenden frei bleiben, wenn an anderen bereits abzusehen ist, dass das Angebot die wahrscheinlichen Teilnehmerzahlen überschreitet.

Wundert Euch bitte nicht, wenn Euer Turnier noch nicht im HVV-Beach-Portal auftaucht. Ihr bekommt nach Meldung zuerst einen Ausrichtervertrag zugeschickt. Sobald uns dieser unterschrieben vorliegt, wird das Turnier online gestellt.

Auf jeden Fall gilt: Wenn ihr ein Turnier für die HVV-Beachserie ausrichten wollt, werden wir Euch nach besten Kräften unterstützen.

Für neue Ausrichter, oder solche, die in der Vergangenheit vielleicht Probleme mit der Durchführung hatten, möchten wir Euch in diesem Jahr auch wieder Hilfe vor Ort anbieten:

Rent-A-Turnierleiter/in!

Für eine geringe Gebühr, die direkt dem/der Turnierleiter/in zugute kommen soll, bekommt ihr eine/n von uns gestellt.

Solltet ihr Fragen haben, meldet Euch gerne beim Beachwart oder seiner Vertretung Heike.

Markus Pfahlert
Vorsitzender der Beachkommission

Heike Müller
HVV-Beach-Tour

Die HVV-Lizenz beinhaltet ein kostenfreies, saisonales Players-Shirt, erlaubt die Teilnahme an allen ausgeschriebenen Turnieren der HVV-Beach-Tour und bietet die Möglichkeit der Qualifikation zur Hessenmeisterschaft über die jeweiligen Ranglisten.

Der Erwerb einer HVV-Lizenz ist nur unter Zustimmung zum SEPA-Lastschriftverfahrens im Online-Portal möglich.

Ausnahmen: Für die Teilnahme an Jugendturnieren und Seniorenmeisterschaften ist keine Lizenz notwendig. Ebenso ist für A- und A+-Turniere nicht zwingend eine Lizenz erforderlich, sofern die HVV-Punkte nicht für die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft berechnet werden sollen. Spieler/innen aus anderen Landesverbänden, können so beispielsweise über die DVV-Wertung die Zulassung erhalten und benötigen keine Lizenz.

Gebühren
Stand: 10.02.2017
HVV-Beach-Lizenz pro Saison25,00 €
Feierabendturnier pro Team12,00 €
C-Turnier pro Team15,00 €
B-Turnier pro Team20,00 €
A-Turnier pro Team30,00 €
A+-Turnier pro Team40,00 €

Hessische Meisterschaften

17.08.2019

Hessenfinale Beach (Mixed)
Frankenberg (Eder)  

24.08.2019 - 25.08.2019